Bachblüten-Therapie nach Dr. Edward Bach

"Heile Dich selbst" war die zentrale Botschaft von Dr. Bach. Er erläutert in seinem Werk die spirituellen  Zusammenhänge, die für
die Gesundheit und Krankheit massgeblich sind und war der Überzeugung, dass Krankheiten immer einem seelischen / emotionalen Ungleichgewicht entspringt. Bei seinen Forschungen ging er von 38 Grundemotionen aus und sein Ziel war es, für jede Emotion die passende Blüte zu finden. Im Jahre 1930 wurde so die Bachblütentherapie geboren.
Gerne werden Bachblüten bei emotionalen Themen verabreicht um die Gemütsbalance zu fördern. Die
unterstützende Therapie für Mensch und Tier.

Image by K. Mitch Hodge
Image by Patrick Schätz

Voiceofanimals